Home Neuigkeiten
No images
Aktuell
Auflagewettkampfbericht 05- 18/19 PDF Drucken E-Mail

 

SV Lobenhausen 1960 e. V.

Rundenwettkämpfe

Luftgewehr – Auflage

Ergebnisse 5. Rundendurchgang:

1. Mannschaft – Grundklasse 1

Mit einer eingeplanten Niederlage schloss unsere erste Mannschaft die überaus erfolgreiche Vorrunde, der laufenden Schießsaison, ab. Von fünf Wettkämpfen, wurden zwei gewonnen und so konnte sich unser Team im gesicherten Mittelfeld festsetzten. In Beiseförth schaffte Dieter, aus schießtaktischen Gründen, den Sprung in die erste Mannschaft. Obwohl er energiegeladen in den Wettkampf einstieg, konnte er den erheblichen Leistungsunterschied nicht ausgleichen und musste sich mit 275 Ringen begnügen. Matthias und Helga hatten sich zum Ziel gesetzt, weiterhin mit prächtigen Einzelleistungen zu glänzen. Mit 298, bzw. 294, Ringen gelang ihnen dies vorbildlich. Im nächsten Auswärtskampf, in Guxhagen, muss nochmals mit einer taktischen Mannschaftsaufstellung gerechnet werden. In den darauffolgenden Wettkämpfen wird es keine Lobenhäuser Präsente mehr geben!!!

Beiseförth I – Lobenhausen I                                        884:867 Ringe

Matthias Roleder                                                                     298 Ringe

Helga Immecke                                                                       294 Ringe

Dieter Immecke                                                                       275 Ringe

 

 

2. Mannschaft – Grundklasse 2

Unsere zweite Mannschaft konnte sich beim starken Gegner in Pfieffetal durchsetzen und dadurch ihren 1. Platz, in der Grundklasse 2, festigen. Siegfried unterstrich mit 294 Ringen seine derzeit ausgesprochen gute Form und legte den Grundstein zum Erfolg. Dieter und Kurt machten mit jeweils 283 Ringen den Deckel zu und sorgten so, durch mittelprächtige Schießleistungen, für ein überaus erfreuliches Mannschaftsergebnis. Heinrich kam diesmal nicht ganz an sein normales Leistungsvermögen heran, freute sich aber über den feinen Sieg seiner Mannschaft. Im nächsten Wettkampf geht es nach Rhünda, auch hier wird unserer „Zweiten“ nochmal alles abverlangt werden.

Pfieffetal I - Lobenhausen II                                              853:860 Ringe

Siegfried Klatt                                                                              294 Ringe

Dieter Rommel                                                                             283 Ringe

Kurt Gerstung                                                                               283 Ringe

Heinrich Schmoll (a. K.)                                                                280 Ringe

 

 

3. Mannschaft – Grundklasse 3

Unsere dritte Mannschaft brachte es bei den diesjährigen Rundenwettkämpfen fertig, sich jeweils von Wettkampf zu Wettkampf zu steigern. Diese kontinuierliche Leistungssteigerung wurde endlich mit einem knappen, aber hochverdienten, Sieg belohnt. Eine geschlossene Mannschaftsleistung, mit teilweise hervorragenden Einzelergebnissen, war die Grundlage für diesen, nicht unbedingt eingeplanten, Auswärtserfolg. Die prächtigen 284 Ringe von Günter deuteten sich in den vergangenen Wettkämpfen schon an, doch die Leistungsexplosion von Willi war enorm. Wenn Beide dies hohe Schießniveau beibehalten können und Dieter nicht ganz so arg abfällt, dann wird unsere „Dritte“ noch manchen Gegner ins Schwitzen bringen. Nun fährt man vom unerwarteten Erfolg angespornt, energiegeladen und optimistisch, zum nächsten Auswärtskampf, nach Malsfeld.

Pfieffetal II – Lobenhausen III                                           844:845 Ringe

Günter Freudenstein                                                                    284 Ringe

Willi Aßhauer                                                                                281 Ringe

Dieter Immecke                                                                            280 Ringe

 

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
Copyright © 2018 SV-Lobenhausen 1960 e.V. Alle Rechte vorbehalten.